Jasmin Grandiflorum absolue

Art.-Nr.: 56

CHF 25.50

am Lager
Lateinische Namen:
Jasminum grandiflorum= Jasmin Grandiflorum
 
Französische Namen, Synonyme:
Jasmin à grandes fleurs = Jasmin Grandiflorum
 
Englische Namen: Jasmine, Jessamine
Destillierter Teil: Blumen
 
Sich mit Jasmin parfümieren! Ein Glück, welches gerne auch dieses von Anderen wird.
Auf schmerzhafte Brüste: 1 – 2 Tropfen einmassieren.
In die Gesichtscreme: Weicht trockene Haut auf und macht das Gesicht geschmeidig.
Blumig, sein liebliches Bouquet, erfreut, verzaubert und zieht an.
 
Der Jasmin ist eine Oleaceae (von der Familie der Olivenbäume). Diese schöne, Kletterpflanze liebt das Licht, die Wärme und gute, feuchte Böden. Seine Blätter sind total getrennt in kleine Blütenblätter in Form von Lanzenköpfen in ungeraden Gruppen: Eines an der Spitze und dann zu zweit gegenüber auf der gleichen Ebene. Die Art, aus welchen man das Absolute zieht, haben weisse Blumen von schlanken Trompeten, welche zu Blütenkronen aus blendendem Weiss werden.
Man macht davon Halsketten. Stellen sie sich Halsketten aus Jasminblumen vor. Setzen sie sich komfortabel, schliessen sie die Augen (und einmal den Satz gelesen…), entspannen sie sich eine Minute. Stellen sie sich vor, wie man ihnen die Halskette aus Jasmin umhängt und riechen sie den Duft, gehen sie bis sie diese Emotion dieses Duftes fühlen und diese Blume umhüllt sie. Und hmmm, da ist ein Lächeln auf ihrem Gesicht, um weiter zu lesen. 
Es ist traditionellerweise eine Opfergabe für die Götter auf den Altären der Tempel. Sie werden auch während der Hochzeit getragen und jetzt sieht man, in Mitten des Verkehrs in den grossen Städten zwischen den rasenden Autos stehend Verkäufer, die sie uns für das Parfümieren der Fahrzelle anbieten und den Dieselgeruch mit diesem Blumenduft ersetzen. Das verändert wirklich die Stimmung und der Stress im Verkehr sinkt deutlich.
Man muss es am Ende der Nacht pflücken (die Blumen in Form von Trompeten offerieren sich den Insekten mit Saugrüsseln und 90% der Schmetterlingsarten auf der Welt fliegen in der Nacht). Die Blumen bezirzen mit ihrem Duft und parfümieren sich, wenn ihre bevorzugten Bestäuber unterwegs sind. Die Sammlung ist sehr delikat und erfahrene Sammler können damit rechnen, dass sie im Maximum 800 Gramm pro Stunde einsammeln können.
1000 Kilo (bis 5000 gemäss Quellen) Blumen braucht es für ein Kilo ätherisches Öl.
Pflegen sie ihr Fläschchen: Jeder Milliliter entspricht 8000 Blumen!
Wenn meine Berechnungen stimmen, bringt uns dies auf fast 400 Blumen pro Tropfen!!!
Es ist somit wertvoll wie eine Liebkosung der Seele!
 
Bringt Leidenschaft. 
Verzaubert leidenschaftlich. 
Macht, dass man lieben will. Das man liebt. 
Bringt die Lebendigkeit zurück, wenn man in die Lethargie verfallen ist. 
Sich neue Projekte für das Leben zu finden. 
 
Aphrodisiaque
Antistress
Utérotonique, Tonifie l’utérus
Tonifiant, Tonique, Stimulant
Régulateur séborrhéique
Anxiolytique
Fatigue sexuelle, Désintérêt sexuel
Stress
Préparation à l’accouchement
Fatigue générale, Coup de pompe, Surmenage
Hyperséborrhée, Sécrétion sébacée surabondante
Douleurs mammaires, Mammalgie, Engorgement mammaire
Angoisses, Anxiété

2
(4)
(7) 

Stimuliert ein leidenschaftliches Pitta. 
Erhöht ein zärtliches Kapha. 
Vermindert Vata. 
 

Wasser

Esters monoterpéniques (acétate de benzyle)
Alcools monoterpéniques (linalol)
Alcools non terpéniques (cis- et trans-phytol)
Cétones : aucune
Furanocoumarines : aucune

        Lot Jasmin Grandes Fleurs JAS5004/57 (PDF, 253 Ko)
        Lot Jasmin Sambac absolu JSA2001/1   (PDF, 249 Ko)

        Lot Jasmin Sambac absolu JSA401J092673   (PDF, 422 Ko)
Uterotonisch und somit nicht bei schwangeren Frauen verwenden.
Äussere Verwendung: Keine Nebenwirkungen.
Keine innere Anwendung.
Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.
Kinder, schwangere Frauen: Uterotonisch und somit nicht bei schwangeren Frauen verwenden.
 
Zugriff auf die Seite Einschränkungen bei der Verwendung von ätherischen Ölen.
 
Gedane
SCHNELLZUGRIFF :

Ätherische Öle

Ache des marais Ache odorante Acore aromatique Acore roseau Acore vrai Agatophylle aromatique Ajowan Alang-ylang Ammi Aneth odorant Angelikawurzel Angélique archangélique Angélique des jardins Angélique officinale Anis des Indes Anthémis noble Arabischer Jasmin Arbre à encens de l’Inde Arbre à parfum Arbre à thé Armoise davana Baies de Genièvre Baldrian Balsamtanne Basilic à méthylchavicol Basilic exotique Basilic indien Basilic sacré Basilic saint Basilic tropical Basilic tulsi Basilikum (Methylchavicol) Basilikum (Tulsi) Baume du Canada Belle-angélique (Québec) Bergamote Bergamotte Boswellie Salai Caloupilé Camomille noble Camomille romaine Cannelier de Ceylan Cannelle de Ceylan Cardamome Cardamome de Malabar Carvi tropical Cèdre de l'Himalaya Cèdre déodar Céleri doux Cilanthro (nom donné à la distillation des feuilles) Citron jaune Citronelle (Ceylan) Citronnelle de Ceylan Citronnier Clavalier de l'Inde Clou de Girofle Coriandre Cumin blanc Cumin d’Orient Curcuma Curry-feuilles Curryblatt Cyprès de Provence Cyprès toujours vert Davana Dill Echte oder Heerabol-Myrrhe Echter Galgant Echter Lavendel Echter Lorbeer Echter Thymian Encens Salai Engelwurz Epicéa noir Epinette noire Essence d'Orange cultivée Essence d'Orange douce Eucalyptus radiata Eucalyptus radié Eukalyptus Eukalyptus radiata Exotisches Basilikum Farigoule Fenchel (Süss) Fenouil Fenouil bâtard Fenouil commun Fenouil doux Fenouil officinal Feuille de curry Fichte (Schwarz) Fleur des fleurs Galanga des Indes Galgantwurzel Gaulthérie fragrante Gaulthérie odorante Genévrier commun baies Geranium Géranium rosat Gewürzfenchel Gewürznelke Gingembre Gingergrass Girofle Giroflier Grand galanga Grapefruit Griffes de Girofle Grüne Mandarine Grüne Minze Havozo Heiliges Basilikum Hélichryse à feuilles étroites Hélichryse italienne Herbe aux anges Herbe aux couronnes Herbe aux puces Herbe aux troubadours Herbe de Jupiter Herbe de Lion Herbe de Malabar Herbe du Saint-Esprit Herbe sacrée Herbe-bleue africaine Herbe-curry Herbe-gingembre Immortelle Immortelle à feuilles étroites Immortelle italienne Indische Narde Ingwer Italienische Immortelle Jasmin Jasmin Grandiflorum absolue Jasmin Sambac absolue Jasmin à grandes fleurs Jasmin royal Jasmin sambac Jasminum officinale sambac Jeera safed Kalmus Kaloupilé Kamille (Römisch) Kardamom Khus-khus Kiefer (Waldkiefer) Koriander Kümmel (Weiss) Kurkuma Kurkuma (Aromatisch) Kurkuma (Longa) Laurier d'Apollon Laurier de Daphnée Laurier des poètes Laurier noble Laurier sauce Laurier vrai Lavande à feuilles étroites Lavande noble Lavande officinale Lavande vraie Lavendel (Edel, fein) Lemongrass Limette Limette zeste Lorbeer Mace Macis Mandarine Mandarine (Grün) Mandarine verte Mandarinier Mélaleuque à feuilles alternes Menthe à épis Menthe poivrée Menthe verte Minze (Grün) Minze (Pfefferminze) Muscade Muscadier Muskat (Nuss) Muskat (Umschlag) Muskatnuss Myrrhe Myrrhe molmol Nard de l'Himalaya Nard jatamanshique Narde (Jatamansi) Narde de l'Himalaya Narde jatamanshique Nelke (Blätter) Nelke (Nägel) Noix de Banda Orange Orange bergamote Orange cultivée Orange douce zeste Oregano Origan Origan commun Origan vulgaire Orménis noble Palmarosa Pamplemousse Patchouli Patschuli Pélargonium rosat Persil cultivé Persil plat Petersilie Pfeffer Pfeffer (Grüner) Pfeffer (Schwarz) Pfeffer (Weißer) Pfefferminze Pied-de-muscade Piment Piment de la Jamaïque Pimentbeeren Pin d'Ecosse Pin de Norvège Pin sylvestre Pistou à méthylchavicol Plante de lune Plante-curry Poivre noir Poivre vert PoivrePoivre blanc Poncire commun Pote Putchaput Quatre-épices Ravensara Ravensara aromatica Ravensare aromatique vrai Ravintsara Romarin commun à bornéone Romarin commun à camphre Romarin officinal à bornéone Romarin officinal à camphre Römische Kamille Roseau odorant Rosengeranie Rosmarin Rosmarin (Borneon) Roumaniéou Salai Salbei Sapin baumier Saudzette Sauge commune Sauge franche Sauge officinale Schwarz-Fichte Sellerie Sentebon Serve Shaddock Sison Tanne (Balsamtanne) Tea-tree Tea-tree m.a. Teebaum Teebaum m. a. Terre-mérite Thé de Provence Thym Thym vulgaire à thymol Thymian (Thymol) Trauerzypresse Tulsi Valériane Vanille Vanille commune Vanillier commun Vetiver Vétiver Wacholder Waldkiefer Weihrauch Weisser Kümmel Wintergrün Ylang-ylang Zanthoxyle rhetsa Zanthoxylum rhetsa Zeder (Himalaya) Zeste d'Orange douce Zestes d'Orange bergamote Zestes de Bergamote Zimt Zimt (Blätter) Zimt (Rinde) Zitrone (Gelb) Zypresse orange
Laden...